IP-TV via Emotion

Alles rund um Anwendungen für Amiga OS4

Moderator: OS4Welt-Team

Benutzeravatar
McFly
Beiträge: 914
Registriert: 28. September 2009 09:58
Wohnort: Oberhausen/NRW
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von McFly »

konnte es nicht lassen und habe mal stichprobenmässig die gesammelten links mit Emotion angetestet........jessas da kommt reichlich neuer TV Stuff :wink:
Guckst Du:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
German AMIGA Podcast => GAP
GAP auf Facebook => klick
Benutzeravatar
McFly
Beiträge: 914
Registriert: 28. September 2009 09:58
Wohnort: Oberhausen/NRW
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von McFly »

@evil
darf ich noch einen kleinen Wunsch äussern?
Es wäre total cool, wenn man bei den Streams noch eine weitere Spalte hätte, wo man noch kurze Infos in Textform abspeichern kann.
Also wenn man einen Stream hinzufügt, das man dann noch z.B. eine Kanalinfo eintippen kann z.B. Musiksender, Sportsender etc.
hoffe Du verstehst was ich meine?
German AMIGA Podcast => GAP
GAP auf Facebook => klick
Maijestro
Beiträge: 494
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von Maijestro »

@evil

Ah danke für den tip, ich werde es auch noch mal mit ffplay probieren. Mit MPlayer MickJ und auch MPlayer 1.5 (2024) habe ich es getestet. Ok anscheinend fehlen wirklich die richtigen Befehle/Parameter um das ganze an MPlayer übergeben zu können.

Ich werde es noch etwas weiter testen....

Ok zu dem aufblitzen bzw. Fehler Sound das sollten wir noch genauer untersuchen warum es geschieht...vielleicht snoopy mitlaufen lassen? Ich werde das morgen mal genau prüfen...stört mich etwas ;-)

Ansonsten gibt es eigentlich nichts zu meckern...

Mediathek gefällt mir wirklich sehr gut und ich würde bei der Finalen bzw. release Version gerne ein Video dazu veröffentlichen wenn es für dich in Ordnung ist.
Benutzeravatar
evil
Beiträge: 108
Registriert: 13. August 2012 23:34
Wohnort: Wettringen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von evil »

@Maijestro
Klar darfst Du ein Video veröffnetlichen... Solange ich da nicht drauf zu sehen bin :)

@McFly
Ok. Weil Du es bist und ich grad im Flow bin ;)

War jetzt nur auf die Schnelle. Schau mir jetzt mit Tochter nen Tatort an. Danach gehts weiter ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Maijestro
Beiträge: 494
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von Maijestro »

Ich habe es mit FFPLAY auch zum laufen bekommen, funktioniert gut. Nach FFPLAY in den Einstellungen sollte man "-loglevel quiet %u" mit anhängen dann hat man keine Konsolen/Shell Ausgabe was zu längeren Ladezeiten führt bis der Stream gestartet wird.

Jetzt würde ich das ganze noch gerne mit MPlayer testen und mich dann entscheiden welcher StreamingPlayer für mich die beste Wahl wäre.

@McFly

Ich sehe ein Icon bei dir im Dock was sich "ClothAll" bedeutet das das es ein tool gibt was alle geöffneten Fenster gleichzeitig schleißen kann? Ich frage nur weil ich sowas schon immer gesucht habe....
Benutzeravatar
McFly
Beiträge: 914
Registriert: 28. September 2009 09:58
Wohnort: Oberhausen/NRW
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von McFly »

@evil
hier schonmal die Drawer wie gewünscht, hab mal zwei Varianten erstellt, guckst Du:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
German AMIGA Podcast => GAP
GAP auf Facebook => klick
Benutzeravatar
McFly
Beiträge: 914
Registriert: 28. September 2009 09:58
Wohnort: Oberhausen/NRW
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von McFly »

@Maijestro
habe jetzt auch mal versucht mplayer (verschiedene Versionen) in MediaThek für die Streams zu nutzen, egal was ich versucht habe, mplayer will nicht streamen. Emotion ist für mich eh die bessere Wahl, weil GPU-Unterstützung :wink:
-----------
@evil
habe jetzt mittlerweile 70 funktionierende Stream-Sender in MediaThek eingepflegt, weitere 81 muß ich noch testen, daher wird es mit den Logos noch etwas dauern, sorry

hier mal ein Screenshot, passen leider momentan nicht alle Sender drauf :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
German AMIGA Podcast => GAP
GAP auf Facebook => klick
Maijestro
Beiträge: 494
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von Maijestro »

@McFly

Ich denke die gängigsten Tv Sender sollte für unsere zwecke reichen. RTL/RTL2/Pro7/Sat1/Kabel/Dmax ein paar Muisksender etc. und alle öffentlichen rechtlichen, wie evil bereits sagt ist es wohl eine Grauzone, aber normalerweise alle die auch ihre GEZ Gebühren bezahlen sollten das nutzen dürfen.

Da evil auch an einer englischen Übersetzung arbeitet wären die englischen streams natürlich auch interessant...vielleicht könnte man im GUI Stream es etwas trennen mit Englsich und German/Deutsch, bin mir nicht sicher ob das machbar ist. Es gab bereits einige anfragen von Englischen Usern die auch gerne Mediathek unter AmigaOs4.1 verwenden möchten.
Benutzeravatar
evil
Beiträge: 108
Registriert: 13. August 2012 23:34
Wohnort: Wettringen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von evil »

Was mir optisch noch mißfällt, ist die Auflistung der Streams untereinander. Ich würde
lieber mit Buttons die Fläche komplett nutzen. Die Kommentare zum Stream könnte man dann als Shorthelp in diese Sprechblasen packen. Anbei ein Screenshot, wie ich mir das vorstelle...

Was meint Ihr dazu??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Maijestro
Beiträge: 494
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von Maijestro »

evil hat geschrieben: 15. April 2024 18:07 Was mir optisch noch mißfällt, ist die Auflistung der Streams untereinander. Ich würde
lieber mit Buttons die Fläche komplett nutzen. Die Kommentare zum Stream könnte man dann als Shorthelp in diese Sprechblasen packen. Anbei ein Screenshot, wie ich mir das vorstelle...

Was meint Ihr dazu??
Mir persönlich gefällt das sehr sehr gut, wirkt übersichtlicher und man hat die meisten Sender gleich im Blick ohne hoch und runter scrollen zu müssen. Cool wäre das man jetzt noch die Sender frei anordnen/verschieben könnte also das man sich die Favoriten Sender dann nach oben holt das man sie auch gleich im Blick hat. Ansonsten hammmer.....mal gucken was McFly dazu schreibt.
Antworten