Workbench Theme - EVO

Alles rund um Amiga OS4 selbst

Moderator: OS4Welt-Team

Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2773
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von imagodespira »

Jeder eigener Bildschirm kann eigene Prefs fur GUI ansprechen, ich vermute das wird hier gemacht. Hast du in den Screen Prefs für Mediatool oc einen Eintrag? Da kann man wählen ob man die WB Prefss über nimmt oder eigene Einstellungen. Wenn eigene und kein EvO gewählt, dann kann so etwas herauskommen. Evtl. Reicht es einfach für duesrn Custom Screen den Haken zu setzen, dass wirder die WB Einstellungen genommen werden.
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Maijestro
Beiträge: 549
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von Maijestro »

imagodespira hat geschrieben: 23. Juli 2023 11:57 Jeder eigener Bildschirm kann eigene Prefs fur GUI ansprechen, ich vermute das wird hier gemacht. Hast du in den Screen Prefs für Mediatool oc einen Eintrag? Da kann man wählen ob man die WB Prefss über nimmt oder eigene Einstellungen. Wenn eigene und kein EvO gewählt, dann kann so etwas herauskommen. Evtl. Reicht es einfach für duesrn Custom Screen den Haken zu setzen, dass wirder die WB Einstellungen genommen werden.
Blöde Frage, aber wo finde ich die Screen Prefs für Media Toolbox? Prefs/Sceens Reiter GUI ? Dort sind die Einstellungen "auf Standart werte benutzen" aber hier gibt es nicht was auf die Media Toolbox hindeutet und welcher Bildschirm benutzt werden kann.
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2773
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von imagodespira »

Es kann gut sein, dass die Standard Werde komisch sind. Evtl. In Screens Prefs einen Screen mit dem Namen vom mediatoolbox Screen anlegen, sollte in der Titelleiste der Name stehen. Dann die Gui prefs von Evo dort zuweisen...
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Maijestro
Beiträge: 549
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von Maijestro »

imagodespira hat geschrieben: 23. Juli 2023 13:34 Es kann gut sein, dass die Standard Werde komisch sind. Evtl. In Screens Prefs einen Screen mit dem Namen vom mediatoolbox Screen anlegen, sollte in der Titelleiste der Name stehen. Dann die Gui prefs von Evo dort zuweisen...
Es kann nicht nur sein es ist so :-D Das Theme hält sich irgendwo nicht an die nötigen Standard Einstellungen von AmigaOs4.1 um ordnungsgemäß zu funktionieren. Ich hab jetzt ein wenig romprobiert konnte den Fehler aber noch nicht finden. Auch verschiedene GUI.prefs einstellungen habe ich getestet ohne erfolg. Ich würde mir gerne den Inhalt von den Evo GUI.Prefs anschauen. Es ist ein tolles Theme und ich würde es gerne in Ordnung bringen.

Hat jemand eine Idee wie sich GUI.Prefs Dateien unter AmigaOs4.1 öffnen lassen so das ich diese editieren kann?

Edit: Ok habs gefunden natürlich Prefs GUI ich werde es jetzt prüfen das Theme funktioniert mit den Standart einstellungen und Media Toolbox als muß es an irgendeine einstellungen innhalb der GUI.Prefs von Evo Theme liegen. Wie gesagt ich teste das jetzt mal durch.
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2773
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von imagodespira »

... aber bei anderen Screens funktioniert es ja. Was macht die Mediatoolbox anders?

GUI prefs in PREFS/GUI starten und über das menü einladen.
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Maijestro
Beiträge: 549
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von Maijestro »

imagodespira hat geschrieben: 23. Juli 2023 20:30 ... aber bei anderen Screens funktioniert es ja. Was macht die Mediatoolbox anders?

GUI prefs in PREFS/GUI starten und über das menü einladen.
"GUI prefs in PREFS/GUI starten und über das menü einladen." Wie meinst du das? Könntest du dich bitte verständlich ausdrücken oder zu mindestens bestätigen das es auf echter Hardware funktioniert!

Ich bin da gerade echt überfragt, bei anderen Themes würd auch kein separater Screen für die Media Toolbox geöffnet, sondern alles öffnet sich direkt auf der Workbench. Wie gesagt wenn ich die Evo GUI.Prefs auf standard einstelle funktioniert es, aber das macht das wunderschöne Theme dann zu nichte und alles sieht altbacken nach AmigaOs3.1 (Fenster,Schriften etc.) aus.

Vielleicht liegt es auch an der 16 Bit Ausgabe von Qemu, aber seltsam ist das andere Themes dieses Problem nicht haben. Auch viele Gui.prefs einstellungen von dem EVO Theme habe ich durchprobiert nichts half dieses Problem zu lösen. Um das Problem besser erklären zu können, könnte ich auch Video davon machen, aber ich denke das hilft uns nicht weiter. Ich bin fest davon überzeugt das es irgendetwas in den EVO Theme GUI.Prefs einstellungen sein muß.
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2773
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von imagodespira »

Im Verzeichnis Prefs auf der Wokürkbench gibt es einen Gui Einsteller. Einfach Gui. Damit werden die Themes zu einem großen Teil gebaut. Problematisch sind oft die Pfade für Bilder. In meinem Theme ist wenig drin, daher macht es mich auch stutzig warum deine Fenster Titelleiste so einen starken Farbverlauf hat. Jedenfalls kann man in diesem Einsteller über das Projekt Menü, oben in der Menüleiste, diese Gui.prefs laden und speichern.

Da ich noch in Albanien bin und der X1000 nicht ins Handgepäck passte, kann ich es leider nicht testen 😀

Auf der linken Seite des Gui Einstellers ist eine Liste, irgendwo in der Mitte ist ein Eintrag, dessen Namen ich jetzt nicht weiß, hier ist dann rechts ein Pfad zu Bitmaps. Hier ist immer mal ein Fehler bei mir. Wenn der Pfad nicht stimmt, sind alle Bitmaps nicht geladen… aber wenn es auf der Workbench geht, ist es halt seltsam. Mich würde mal außer der Mediatoolbox ein Programm auf eigenen Screen interessieren, ob das sauber läuft. Ich kapier auch nicht, warum überhaupt ein Screen geöffnet wird.
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Maijestro
Beiträge: 549
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von Maijestro »

imagodespira hat geschrieben: 23. Juli 2023 22:08 Im Verzeichnis Prefs auf der Wokürkbench gibt es einen Gui Einsteller. Einfach Gui. Damit werden die Themes zu einem großen Teil gebaut. Problematisch sind oft die Pfade für Bilder. In meinem Theme ist wenig drin, daher macht es mich auch stutzig warum deine Fenster Titelleiste so einen starken Farbverlauf hat. Jedenfalls kann man in diesem Einsteller über das Projekt Menü, oben in der Menüleiste, diese Gui.prefs laden und speichern.

Da ich noch in Albanien bin und der X1000 nicht ins Handgepäck passte, kann ich es leider nicht testen 😀

Auf der linken Seite des Gui Einstellers ist eine Liste, irgendwo in der Mitte ist ein Eintrag, dessen Namen ich jetzt nicht weiß, hier ist dann rechts ein Pfad zu Bitmaps. Hier ist immer mal ein Fehler bei mir. Wenn der Pfad nicht stimmt, sind alle Bitmaps nicht geladen… aber wenn es auf der Workbench geht, ist es halt seltsam. Mich würde mal außer der Mediatoolbox ein Programm auf eigenen Screen interessieren, ob das sauber läuft. Ich kapier auch nicht, warum überhaupt ein Screen geöffnet wird.
Danke ich werde das überprüfen. Eventuell sollten wir warten bis du wieder aus dein Urlaub zurück bist und selber ein Aos4.1 System benutzen kannst um das Problem besser untersuchen zu können, es rennt ja nicht weg. Konzentriere dich erstmal auf dein Urlaub....;-)
Benutzeravatar
Goos
Entwickler-X
Beiträge: 292
Registriert: 27. September 2009 13:27
Wohnort: Neustadt i. Sa.
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von Goos »

Ich würde nochmal schauen, ob es nicht and der Auflösung der Workbench liegt.
Das EVO Theme hat vielleicht eine größere Schriftart oder/und größere Fensterrahmen/GUI Elemente.
Wenn das Mediatoolbox, meint das Fenster würde nicht auf die Workbench passen, öffnet es einen eigenen Screen (meist mit 8Bit Farbtiefe was grottig aussieht).
Das Theme ist ja sicher auf FullHD ausgelegt und könnte somit Probleme bei kleineren Auflösungen wie 720p machen, werde das auch mal bei Gelegenheit auf den X1000 testen, vielleicht komm ich heut Abend gleich dazu.

Gruß Frank
Programmierer der EntwicklerX
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2773
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Workbench Theme - EVO

Beitrag von imagodespira »

Das ist auch ein Ansatz. Im Theme Verzeichnis ist auch eine font.prefs. Die evtl. Entfernen und dann das Theme anwenden.
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Antworten