E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

...für und mit Amiga OS4

Moderator: OS4Welt-Team

Benutzeravatar
Morphoyasha
Beiträge: 815
Registriert: 29. September 2009 11:36
Wohnort: Detmold

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von Morphoyasha »

FlynnTheAvatar hat geschrieben: 18. Juli 2022 11:38 Das Problem ist leider, dass es niemanden gibt, der ernsthaft sich mit E-UAE beschäftigt. Und der Einstieg ist eher schwierig wegen configure. Aus irgendwelchen Gründen will das auf meinem OS 4.1 gar nicht mehr. Solange es keine reproduzierbaren Builds gibt, ist das alles illusorisch.
Hallo
Das Problem ist nicht seit gestern so, nein, puhh... seit vielen vielen vielen Jahren, ich glaube das Problem liegt ganz wo anders, entweder (und das ist meine Einschätzungen) die Entwicklertools oder der Compiler ist für Schnittstellen-Peripherie-Ansteuerung nicht geeignet. Nun der Entwickler (das waren damals sehr viele, die es wissen das diese Features noch fehlten) hat nach meinen wissend nie erklärt warum dies und das im E-UAE nicht möglich ist, nur angekündigt was im nahe Zukunft erwartet.
Benutzeravatar
Cyborg
AmigaOS Entwickler
Beiträge: 3542
Registriert: 28. September 2009 11:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von Cyborg »

Wie immer ist die Frage, die sich jeder Entwickler stellen muß, natürlich, wo er seine zumeist sehr beschränkte Freizeit investiert. Praktisch immer wird sie dort investiert, wo der eigene Bedarf am größten ist. E-UAE (oder UAE allgemein) gehörte offensichtlich nicht zu den Dingen des größten Eigenbedarfs, bis Flynn begann, sich jetzt damit zu beschäftigen :)
.. der SysOp hat immer recht :evil:

PGP Schlüssel verfügbar
Benutzeravatar
FlynnTheAvatar
Beiträge: 74
Registriert: 23. Juni 2022 11:19
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von FlynnTheAvatar »

Erstmal eine gute Nachricht, e-uae kompiliert wieder unter AmigaOS 4.1. Keine Ahnung, was ich in den Sourcen kaputtgemacht habe, sgit zeigte keine Änderungen. Aber eine frische Kopie von GitHub kompiliert.

Als erstes versuche, die Änderung mit der #-Taste unter SDL wieder herzustellen. Dann würde ich mir gerne folgendes anschauen:
- Caps/IPF-Support: Da ist schon was im Kode, mal sehen, ob das mit den 68k-Libraries funktioniert. Zusätzlich würde ich versuchen, die Interface-Stubs für PPC zu genieren, damit der Hack in e-uae raus kann.
- Catweasel-Support: Entgegen meiner ersten Annahme gibt es da doch Kode dafür. Sorry deswegen. Ich schaue mal, wie weit die Unterstützung ist. Leider habe ich keine Catweaselkarte, da wäre ich dann auf das Testen von anderen angewiesen.

Falls ich das schaffe, würde ich mir einige der Sachen von Morphoyasha anschauen, vielleicht Midi.
AmigaOne X5000/20, 2.0 Ghz, 4 GB RAM, 240 + 120 GB SSD, Radeon RX 550, ESI Juli@, SIL 3114
Amiga 500, ACA 500+, ACA1221LC, AmigaOS 1.3 + 3.2.2.1
Amiga 500, Checkmate 1500, Vampire 500V2, AmigaOS 3.2.1 (WIP)
Benutzeravatar
FlynnTheAvatar
Beiträge: 74
Registriert: 23. Juni 2022 11:19
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von FlynnTheAvatar »

Hi,

das ist meine letzte Version:
uae-sdl-ipf-catweasel-hash.lha
- SDL
- IPF-Support (braucht http://www.softpres.org/_media/files:ip ... ache=cache)
- Catweasel-Support (vielleicht :wink:). Wenigstens kompiliert und linkt es, crasht nicht auf einem X5000 ohne Catweasel. Ich vermute, man muss catweasel_io=0xXXXX (XXXX = Portnummer) und floppy0type=5 in der Config setzen
- Hash-Key-Support unter SDL
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AmigaOne X5000/20, 2.0 Ghz, 4 GB RAM, 240 + 120 GB SSD, Radeon RX 550, ESI Juli@, SIL 3114
Amiga 500, ACA 500+, ACA1221LC, AmigaOS 1.3 + 3.2.2.1
Amiga 500, Checkmate 1500, Vampire 500V2, AmigaOS 3.2.1 (WIP)
Benutzeravatar
Morphoyasha
Beiträge: 815
Registriert: 29. September 2009 11:36
Wohnort: Detmold

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von Morphoyasha »

Hi

Große scheiße (schuldigung musste sein). Seit paar tagen versuchte ich meinen Pegasos 2 wieder im gang zu bringen, ohne erfolge. Heute morgen begann ich alle PCI erweiterungskarten auszubauen um sie gründlich zu säubern, dabei habe ich festgestellt das meine Catweasel MK3 eine Brandstelle auf der Leiterban entdeckt habe (sehe Bilder), kann man das noch irgend wie reparieren und wer könnte so was?, ich habe leider keine Löterfahrungen. Werde heute noch eine neue Knopfzelle Batterie kaufen und wieder alles zusammen bauen, der Catweasel MK3 bleibt erst mal draußen, bis ich eine andere Lösung gefunden habe, ich hoffe der Rechner funktioniert wieder. Es ist wirklich bedauerlich und sauer das ich die neue E-UAE jetzt nicht testen darf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
TearsOfMe
Beiträge: 1209
Registriert: 29. Dezember 2013 19:27
Wohnort: Bad Marienberg
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von TearsOfMe »

Hab mal IPF getestet und kann vermelden das es geht.
Still speaks the silence, it speaks in riddles to my mind
And time keeps passing by as I walk tearful through this life.
Tarja i miss you so much. Farewell my baby.
Benutzeravatar
FlynnTheAvatar
Beiträge: 74
Registriert: 23. Juni 2022 11:19
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von FlynnTheAvatar »

Das ist echter Mist, dass dir die Catweasel-Karte abgeraucht ist. Die sind ziemlich schwer zu bekommen :(

Ich kann zwar löten, aber Leiterbahnen habe ich noch nicht repariert. Normalerweise gehen Leiterbahnen nicht von allein kaputt. Ich würde mal auf der anderen Seite schauen, ob da noch ein Bauteil kaputt gegangen ist, welches dann die Leiterbahn gesprengt hat.

Beste Chance das reparieren zu lassen wäre ein Computerladen, der auch Handy- oder Konsolen-Reparaturen durchführt. Die Techniker dort haben die entsprechende Ausrüstung. Frage mal, ob die auch Spielekonsolen selbst reparieren. Falls ja, könnten die wohl auch die Leiterbahn überbrücken.
AmigaOne X5000/20, 2.0 Ghz, 4 GB RAM, 240 + 120 GB SSD, Radeon RX 550, ESI Juli@, SIL 3114
Amiga 500, ACA 500+, ACA1221LC, AmigaOS 1.3 + 3.2.2.1
Amiga 500, Checkmate 1500, Vampire 500V2, AmigaOS 3.2.1 (WIP)
Benutzeravatar
ZeroG
OS4Welt-Team
Beiträge: 2659
Registriert: 25. September 2009 18:19
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von ZeroG »

Oder mal auf A1k nachfragen ob da jemand draufgucken kann.
Benutzeravatar
Morphoyasha
Beiträge: 815
Registriert: 29. September 2009 11:36
Wohnort: Detmold

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von Morphoyasha »

Hallo
Das Catweasel MK3 muß vorerst hinten anstellen (das Heißt warten), In dem nächsten 2 Monaten muß ich mit meinen ATV in Inspektion , TÜV usw.

Jedenfalls weiß ich jetzt das der Catweasel MK3 mein Pegasos 2 bei Booten verhinderte (ich sah nicht mal das Openfirmware Einblendung Text). Nun es Bootet durch und das ist das wichtigste überhaupt, jetzt kann ich auch das neue e-uae testen.
FlynnTheAvatar hat geschrieben: 22. Juli 2022 22:21 Das ist echter Mist, dass dir die Catweasel-Karte abgeraucht ist. Die sind ziemlich schwer zu bekommen :(
Stimmt leider, hatte Gestern Abend im Ebay und Amazon nach ein Ersatz gesucht und leider nichts gefunden.
Benutzeravatar
Morphoyasha
Beiträge: 815
Registriert: 29. September 2009 11:36
Wohnort: Detmold

Re: E-UAE kompilieren / aktualisieren [war: Raute-Taste geht nicht auf E-UAE]

Beitrag von Morphoyasha »

Hallo

Meine paar Testdurchführung sind noch nicht beendet, daher einige Sachen was mir auffiel, also Aros Kickstart-Rom läuft genauso langsam unter E-UAE die Aktuelle, als auch die alte Version. Bei Lionheart Whdload-installation sind die Wolken (level 1) kaputt.
Antworten