IP-TV via Emotion

Alles rund um Anwendungen für Amiga OS4

Moderator: OS4Welt-Team

Benutzeravatar
McFly
Beiträge: 914
Registriert: 28. September 2009 09:58
Wohnort: Oberhausen/NRW
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von McFly »

@evil
etwas weiteres ist mit noch aufgefallen.
Wenn ich z.B. den URL-Link von MTV der ziemlich lang ist, versuche per copy 'n paste bei den Streams einzufügen, wird er nicht angenommen, ich denke weil zuviele Zeichen. Kürzere Links werden anstandlos eingefügt.
German AMIGA Podcast => GAP
GAP auf Facebook => klick
Maijestro
Beiträge: 494
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von Maijestro »

evil hat geschrieben: 9. April 2024 21:55 Das kommt davon, wenn mal wieder alles schnell schnell gehen soll...
Habs gefixed und neu hochgeladen.
Kein Problem wir sind alles nur Menschen ;-) Nach deinen hinweisen und Konfiguration funktionieren die 2 vor definierten TV-Streams sehr gut. Persönlich finde ich auch das die Thumpnails (Vorschau) Bilder der TV Streams etwas zu groß geraten sind, vielleicht etwas wie 128 oder 256 pixel Größe verwenden? Alles andere macht das GUI zu groß wenn man die liste voll hat mit allen möglichen Streaming Sendern.

Vielleicht ist es auch möglich in Mediathek ein neuen Tab hinzufügen zu können der nur für das anzeigen der TV-Streams zuständig ist? Oben im GUI platziert man für gewöhnlich nur Zusatz Funktionen und sucht nach einstellungen und so würde dieser wichtige Punkt untergehen bzw. versteckt sein.

Ansonsten hast du bereits Meadithek wieder etwas erweitern können und ich hoffe du bleibst auch in Zukunft etwas motiviert daran weiter zu arbeiten. Mediathek ist einzigartig unter AmigaOs4.1 und ich habe keine vergleichbaren Beispiele. :danke:
Benutzeravatar
evil
Beiträge: 108
Registriert: 13. August 2012 23:34
Wohnort: Wettringen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von evil »

Wegen der Logogröße: Wahrscheinlich bin ich zu alt/blind für so kleine Icons...
Wie dem auch sei, ich hab die Logohöhe nun einstellbar gemacht. Die Breite wird entsprechend skaliert.
Das Logo wird dann im Verhältnis 16:9 angezeigt.

Wegen den Tabs:
Ich hatte das erst probiert, aber da im Mediathekbereich schon einige Reiter vorhanden sind, wurde mir das zu wuselig, und ich hatte mich für die Toolbar entschieden.

Ein Preview-Image hatte ich schon eingebaut. Aber da hatte ich in den Einstellungen noch was verbockt. Sollte nun also auch funktionieren, wenn ein Stream kein eigenes Logo bekommt...

Ein paar genannte Fehler, wie die oben genannten Abstürze sind gefixt.

Anbei also eine neue Version. Bugreports sind weiterhin willkommen ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
root
Beiträge: 806
Registriert: 3. Oktober 2009 11:21
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von root »

Bei mir wird keine Url an den Player übergeben übergeben.
Es scheint auch Probleme zu geben mit Freizeichen in Verzeichnisnamen.
X5000 E5500 | 4GB Ram | Radeon R9 270 Windforce | TerraTec 512i :thinking:
Maijestro
Beiträge: 494
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von Maijestro »

root hat geschrieben: 11. April 2024 13:13 Bei mir wird keine Url an den Player übergeben übergeben.
Es scheint auch Probleme zu geben mit Freizeichen in Verzeichnisnamen.
Du mußt MediaThek erst konfigurieren und den Streaming, sowie externen Player zuweisen dann sollte es keine Probleme geben. Ich lass die ein Screenshot da wo du etwa meine Einstellungen sehen und gg. entnehmen kannst.


@evil

Die Einstellungen finde ich jetzt etwas übersichtlicher und man kann klar erkennen von Externen Player und Stream Player....;-) Streams funktionieren wenn erstmal eingerichtet, ich muß mir noch überlegen was ich bemängeln kann.....:-D

Ansonsten wie immer tolle Arbeit gefällt mir bereits sehr gut, könntest du vielleicht noch ein paar TV-Stream hinzufügen für die Standard Konfiguration? Oder wir posten ein paar links, ich bin mir sicher @McFly kann da behilflich sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
evil
Beiträge: 108
Registriert: 13. August 2012 23:34
Wohnort: Wettringen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von evil »

Boah root ey... Leerzeichen in Verzeichnisnamen machen nur Deppen!!

Bezüglich einer Liste für Streams würde ich mich da auch voll und ganz auf McFly verlassen :)

Diese Liste darf übrigens gerne International sein. Oder getrennt nach Sprachen sortiert sein oder so.

Ein Betatester (Sprocki) hat z.B. auch nach ukrainischen Filmen gesucht. Und ich hatte auch schon Anfragen, ob ich auch Medien aus englischsprachigen Programmen einbauen könnte.

Dafür sollte ich vllt. die Möglichkeit einbauen, verschiedene Listen zu importieren/exportieren. Na dann krieg ich den Abend ja noch rum ;)
Benutzeravatar
evil
Beiträge: 108
Registriert: 13. August 2012 23:34
Wohnort: Wettringen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von evil »

@McFly: Kleiner Tip: Wenn ich in IBrowse nach Logos von TV-Anstalten suche, dann haben die Bilder in den Suchergebnissen meist schon die passende Auflösung!
Benutzeravatar
evil
Beiträge: 108
Registriert: 13. August 2012 23:34
Wohnort: Wettringen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von evil »

So. Fertig. Bis auf die eingebauten Bugs ;)

Es wurde das Menü Streams mit folgenden Menüpunkten eingefügt:

"öffnen" Öffnet eine Streamliste
"hinzufügen" Fügt eine Streamliste der aktuellen Liste hinzu.
"Speichern" Speichert die Streamliste unter dem aktuellen Dateinamen
"Speichern als" Speichert die Streamliste unter einem neuen Pfad/Namen
"Speichern als default" Speichert die Streamliste unter Streams/default.mts

Die Liste wird nicht mehr automatisch bei jeder Veränderung gespeichert. Dafür prüft Mediathek beim beenden,
ob die Liste gesichert ist und weist ggf. darauf hin.

Dadurch, das der User jetzt selbst Streamlisten öffnen kann, mußte ich da etwas Sicherheit reinbringen, damit keine Falschen Dateien geöffnet werden, und das Programm zum Absturz bringen. Das Dateiformat hat sich dadurch leicht geändert und ist nicht mehr abwärtskompatibel zu den bisherigen Streamlisten.
Als Abhilfe füge ich hier ein kleines Tool an, welches die alten Listen konvertiert. Einfach starten, die alte Liste auswählen und fertig.
Die alte Streamliste befand sich im Ordner Mediathek/Config.
Da nun mehrere Listen erstellt werden können, habe ich den Ordner Streams erstellt, worin die Listen gespeichert werden sollen. Auch beim Start versucht die neue Version, die Liste "Default.mts" aus dem Ordner "Streams" zu öffnen.

Desweiteren habe ich noch einen Fehler bei den Einstellungen gefunden. Da waren zwei Variablen mit falschem Typ deklariert. Das kann dazu führen, daß bereits heruntergeladene Filme bei einem erneuten Downloadversuch das programm zum Absturz führen.
Als ersten Abhilfe-Versuch bitte einmal die Einstellungen öffnen und sichern.
Sollte der Fehler doch noch auftreten, dann bitte die Datei envarc:Hollywood/de.amiga5000.Mediathek löschen. In dieser Datei sind die Programmeinstellungen gesichert, sodaß diese entsprechend neu eingestellt werden müssen.

Viel Spaß beim Testen!

Ach ja. An die Pixler hier: Ein schönes Icon für Mediathek wäre noch nett ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
McFly
Beiträge: 914
Registriert: 28. September 2009 09:58
Wohnort: Oberhausen/NRW
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von McFly »

@evil
vielen Dank für Deine tolle und schnelle Arbeit mit der Streamintegration bei Mediathek.
Ist soweit total super :thumbsup:
Allerdings besteht noch das Problem mit der Zeichenlänge der links, wenn der link zu lang ist, wird er nicht akzeptiert, kann man das irgendwie ändern?
Zudem habe ich mal auf die schnelle ein Icon gebastelt:
Mediathek.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
German AMIGA Podcast => GAP
GAP auf Facebook => klick
Maijestro
Beiträge: 494
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: IP-TV via Emotion

Beitrag von Maijestro »

@evil

Neu Version getestet....alte Version habe ich komplett gelöscht, mit der neuen Version zeigt mir Mediathek keine vordefinierten TV-Streams mehr an was ich etwas schade finde. Jemand der Mediathek das erste mal installiert wird wahrscheinlich die selben Probleme bekommen. Oder vieleicht ist es auch nur ein Fehler meinserseits?
Antworten