Funktionierender Gameboy Emulator

Alles rund um Anwendungen für Amiga OS4

Moderator: OS4Welt-Team

Maijestro
Beiträge: 526
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von Maijestro »

McFly hat geschrieben: 19. Mai 2024 20:55
Maijestro hat geschrieben: 19. Mai 2024 20:51 @McFly

So wie ich sehen kann hat es meine Deutsche Übersetzung der GUI wohl leider nicht geschafft in den neuen Release aufgenommen zu werden. Oder die Übersetzung war Fehlerhaft....
kannst mir den mal schicken? dann teste ich das mal aus :D
Ich weis nicht wie man es einbindet, ich habe nur die Übersetzung durchgeführt es muß noch zusammengefügt werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2758
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von imagodespira »

Maijestro hat geschrieben: 19. Mai 2024 20:40
McFly hat geschrieben: 19. Mai 2024 20:28 kurze Info zu mGBA.
man kann nun auch mit Joystick oder Gamepad spielen, sehr cool :)
Gibt es auch eine Kabellose Lösung für NG Hardware? Ein Joy/Gampad fehlt mir noch.
https://os4welt.de/viewtopic.php?t=2065 ... d+wireless
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Maijestro
Beiträge: 526
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von Maijestro »

imagodespira hat geschrieben: 19. Mai 2024 21:06
Maijestro hat geschrieben: 19. Mai 2024 20:40
McFly hat geschrieben: 19. Mai 2024 20:28 kurze Info zu mGBA.
man kann nun auch mit Joystick oder Gamepad spielen, sehr cool :)
Gibt es auch eine Kabellose Lösung für NG Hardware? Ein Joy/Gampad fehlt mir noch.
https://os4welt.de/viewtopic.php?t=2065 ... d+wireless
Das ja cool.....zufällig hab ich noch ein PSX3 Controller rumliegen und werde diese Lösung versuchen. Danke ;-)
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2758
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von imagodespira »

Ich selber nutze derzeit einen Controller mit Kabel, am liebsten aber DB9 Joystick. Frank hat aber diesen Adapter direkt im Tower eingebaut und führt hinten USB noch aus, geht ja auch mit Kabel gebundenen Controllern. Ich selber hatte immer einen Speedlink damit verbunden, aber auch mit Kabel glaube ich… so viel herumprobiert in den Jahren, alles vergessen😀
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Maijestro
Beiträge: 526
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von Maijestro »

imagodespira hat geschrieben: 19. Mai 2024 21:44 Ich selber nutze derzeit einen Controller mit Kabel, am liebsten aber DB9 Joystick. Frank hat aber diesen Adapter direkt im Tower eingebaut und führt hinten USB noch aus, geht ja auch mit Kabel gebundenen Controllern. Ich selber hatte immer einen Speedlink damit verbunden, aber auch mit Kabel glaube ich… so viel herumprobiert in den Jahren, alles vergessen😀
Zur not würde ich auch ein Kabel gebundenen Controller/Pad verwenden, aber dann bräuchte ich ein ca. 3-4M langes USB Verbindungskabal. Ohne den Magic NS wird es wohl schwer sein den PSX3 Controller auch wenn er über USB-Kabel verbunden ist verwenden zu können, oder unterstützt AmigaOs4.1 diesen?
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2758
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von imagodespira »

Da bin ich mir gerade nicht sicher, xInput müsste ein Controller können müssen, wenn auch hier ich mich gerade nicht irre.
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Maijestro
Beiträge: 526
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von Maijestro »

imagodespira hat geschrieben: 19. Mai 2024 22:03 Da bin ich mir gerade nicht sicher, xInput müsste ein Controller können müssen, wenn auch hier ich mich gerade nicht irre.
Ich versuch es mit dem Magic NS hab mir gleich die Version 2 davon bestellt, der unterstützt auch noch einige Controller mehr....

https://www.amazon.de/Mcbazel-MayFlash- ... 362&sr=8-3
Benutzeravatar
McFly
Beiträge: 925
Registriert: 28. September 2009 09:58
Wohnort: Oberhausen/NRW
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von McFly »

bin gerade in Versuchung den auch zu bestellen ;)
German AMIGA Podcast => GAP
GAP auf Facebook => klick
Maijestro
Beiträge: 526
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von Maijestro »

McFly hat geschrieben: 19. Mai 2024 22:16 bin gerade in Versuchung den auch zu bestellen ;)
Vielleicht noch warten bis ich es getestet habe ? Natürlich deine Entscheidung, ich möchte versuchen alles Kabellos verbinden zu können, externen USb-HUB auch gerade bestellt zusätzlich :-D

https://www.amazon.de/gp/product/B07P6M ... UTF8&psc=1

Bin mir derzeit noch nicht sicher ob alles klappt wie ich es mir vorgestellt habe. Aber sollte es klappen ist es ein tolles Setup.
Benutzeravatar
McFly
Beiträge: 925
Registriert: 28. September 2009 09:58
Wohnort: Oberhausen/NRW
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:

Re: Funktionierender Gameboy Emulator

Beitrag von McFly »

ich versuche mich zurück zu halten, obwohl es "kribbelt" ;)
German AMIGA Podcast => GAP
GAP auf Facebook => klick
Antworten